ACHTUNG: Aufgrund einer Straßensperrung der B95 im Ortsbereich Ehrenfriedersdorf sind wir derzeit nicht von der unteren Auffahrt erreichbar. Bitte folgen Sie der Umleitung über Geyer, verlassen den Kreisverkehr in Richtung Wolkenstein und folgen beim nächsten Abzweig links den Schildern. Wir bitten um Verständnis.

Bereits ausgebuchte Bergwerksführungen in den kommenden Wochen: Fr 12.07. 10 Uhr | Sa 20.07. 15 Uhr | Sa 27.07. 13 Uhr | So 28.07. 10 Uhr | Fr 02.08. 10 Uhr | Fr 09.08. 10 und 15 Uhr. Wir bitten um Verständnis und begrüßen Sie gern zu unseren anderen Führungszeiten! Glück Auf!

Das Wahrzeichen von Ehrenfriedersdorf – der Förderturm

Klassenstufe 3 (FvU Sachkunde + Werken)

Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem Förderturm von Schacht 2, dem Wahrzeichen von Ehrenfriedersdorf? Welche Spuren lassen sich in seiner Nähe finden – und was verraten sie uns über die Geschichte einer gesamten Stadt?

Man findet ihn im Wappen der Stadt und verschiedener Vereine und Betriebe. Von weithin ist er zu sehen, thront als Wahrzeichen hoch über der Stadt und prägt ihr Erscheinungsbild nun schon seit mehr als einem Jahrhundert.

Inhalte und Ablauf:

  • Themenführung über Tage (Spuren des Bergbaus, Förderturm und Fördermaschine)
  • Kreativangebot über Tage (optional)

Genauere Informationen finden Sie im unten verlinkten PDF.

Buchungsanfragen richten Sie bitte an:

Marianne Gropp
Museumspädagogin
Telefon: +49 (0)37341 - 489999 oder - 2557
E-Mail: marianne.gropp@zinngrube.de

Eine Kostenförderung von Eintritts-, Material-, und/oder Fahrtkosten durch den Verein Welterbe Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří ist auf Antrag möglich. Bitte sprechen Sie uns bei der Buchungsanfrage gezielt darauf an!

 

Empfehlung:Klassenstufe 3 (Werken)
Dauer:2h
Downloads: Download Angebot_GS_Wahrzeichen_von_Ehrenfriedersdorf_Foerderturm.pdf
Foto: Stahlgerüst eines Förderturmes mit roten Rädern vor strahlend blauem Himmel. Bildrechte: Patrick Eichler - Greifensteinregion