ACHTUNG: Aufgrund einer Straßensperrung der B95 im Ortsbereich Ehrenfriedersdorf sind wir derzeit nicht von der unteren Auffahrt erreichbar. Bitte folgen Sie der Umleitung über Geyer, verlassen den Kreisverkehr in Richtung Wolkenstein und folgen beim nächsten Abzweig links den Schildern. Wir bitten um Verständnis.

Bereits ausgebuchte Bergwerksführungen in den kommenden Wochen: Fr 12.07. 10 Uhr | Sa 20.07. 15 Uhr | Sa 27.07. 13 Uhr | So 28.07. 10 Uhr | Fr 02.08. 10 Uhr | Fr 09.08. 10 und 15 Uhr. Wir bitten um Verständnis und begrüßen Sie gern zu unseren anderen Führungszeiten! Glück Auf!

Forschung

Aktuelle Forschungsprojekte an unserem Welterbe-Standort.

Interreg Sachsen-Tschechien 2021-2027

Aktuelle News

ArchaeoTin – Vortrag: Montanarchäologische Untersuchungen im Greifenbachtal. Das Projekt ArchaeoTin und die Erforschung der Anfänge des Seifenbergbaus auf Zinn

Ein Vortrag von Dipl. Arch. Matthias Schubert (Landesamt für Archäologie Sachsen) am Donnerstag, den 22.08.2024, ab 19 Uhr

ArchaeoTin - Münchner Pollenforscher in Ehdorfer Mooren unterwegs

EU-Projekt ArchaeoTin auf der Suche nach pflanzlichen Belegen für Bergbau

ArchaeoTin – Treffen der Projektpartner vom 19. bis 20. März 2024 in der Bergstadt Boží Dar

Bereits zum dritten Mal sind die sieben Partner des sächsisch-tschechischen EU-Interreg Projekts ArchaeoTin - Archäologie im Welterbe – Zinnbergbaulandschaften zusammengekommen, um sich über den Stand ihrer Arbeiten auszutauschen.…

recomine - rethinking resources

Das Bündnis recomine vereint Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen, Bildungseinrichtungen, Behörden und Nichtregierungsorganisationen aus der erweiterten Region des Erzgebirges. Ziel des Bündnisses ist es, neue Lösungen für Altlasten aus dem Bergbau und dem Hüttenwesen zu finden.

Die Zinngrube Ehrenfriedersdorf ist seit 2021 Standort verschiedener recomine-Projekte:

Impressionen der TERZinn-Versuchsanlage unter Tage