ACHTUNG: Aus betrieblichen Gründen ist unsere Einrichtung bis auf Weiteres nur noch bis 15 Uhr geöffnet! Wir bitten um Verständnis.

Bereits ausgebuchte Bergwerksführungen in den kommenden Wochen: Mi 19.06. 10 Uhr | Fr 21.06. 10 Uhr | Sa 22.06. 15 Uhr | Di 25.06. 10 und 13 Uhr | Mi 26.06. 10 Uhr | Do 27.06. 10, 13 und 15 Uhr | Sa 29.06. 13 Uhr | Fr 05.07. 10 Uhr | Die 09.07. 13 und 15 Uhr | Fr 12.07. 10 Uhr. Wir bitten um Verständnis und begrüßen Sie gern zu unseren anderen Führungszeiten! Glück Auf!

Kindergeburtstag im Bergwerk

Geburtstag feiern im Reich des Berggeistes

Kinder können selbstverständlich auch bei uns ihren schönsten Tag im Jahr feiern - und dies sogar unter Tage im Bergwerk! In einer Kurzführung erfahren unsere kleinen Gäste zuerst den Arbeitsablauf für die Bergleute während einer Schicht, fahren mit der Grubenbahn und erleben die Bergbaugeräte in Aktion. Am Ende der Führung können sie sich alle an der Suche nach Edelsteinen beteiligen. Das Geburtstagskind erhält einen kleinen Bergkristall als Geschenk.

Ausrüstung: Schutzhelm, Schutzumhang, Geleucht

Zusätzliche Leistungen [bereits im Preis enthalten]: eine kleine Bergkristallstufe, ein getrommelter Edelstein pro Kind

Wichtige Hinweise: Das Angebot gilt für eine Kindergruppe mit maximal zwei erwachsenen Begleitpersonen. Für jede weitere erwachsene Begleitperson wird der Eintrittspreis einer Touristik-Führung (14,00€ pro Person) erhoben. Bitte beachten Sie, dass die maximale Gruppengröße für dieses Angebot bei 15 Personen liegt.

Empfehlung:Familien
Dauer:2h
Teilnehmerinfos:Geeignet für Schüler der 1. bis 4. Klasse in Begleitung von mindestens zwei erziehungsberechtigten Personen. Pauschalpreis: 85,00 €
Organisationsform:Führungen, Schatzsuche
Material:Steine
Hinweise:

Die Kinder können gern ihre eigenen Wechselsachen und Gummistiefel mitbringen. Vor Ort gibt es Umkleidemöglichkeiten in unserer originalen Kaue.

Gegen Aufpreis können Speisen und Getränke nach Vereinbarung bereitgestellt werden. Eigene Speisen und Getränke können jedoch auch gern mitgebracht werden.

Foto: Ein Junge und ein Mädchen, bekleidet mit Schutzhelm und Overall, schauen lächelnd aus einem Waggon der Grubenbahn zum Betrachter. Foto: Désirée Scheffel